Privat-/Zivilrecht


Das Privatrecht

wird unterteilt in

           das Allgemeine Privatrecht und

           das Sonderprivatrecht.

 

Das Allgemeine Privatrecht wird auch als Bürgerliches Recht oder Zivilrecht bezeichnet. Dieses umfasst

           das Schuldrecht,

           das Sachenrecht,

           das Familienrecht sowie

           das Erbrecht.


Das Schuldrecht

Als Schuldrecht bezeichnet man den Teil des Privatrechts, der Schuldverhältnisse regelt. Das bedeutet es befasst sich mit dem Recht von natürlichen und juristischen Personen, von anderen Personen auf Grund einer rechtlichen Sonderbeziehung eine Leistung zu verlangen.

Die häufigsten Streitfälle ergeben sich aus Kauf- oder Mietverträgen.


Wenn Sie beispielsweise ein Auto gekauft haben, dieses als "mangelfrei" verkauft wurde, Sie aber schwerwiegende Mängel nach Abschluss des Kaufvertrages feststellen, kann ein Anspruch auf Schadensersatz bestehen.

Sollten Sie hierzu Beratungsbedarf haben, können Sie sich gerne mit unserer Kanzlei in Verbindung setzen.


Ansprüche aus Mietverträgen werden unter dem Begriff "Mietrecht" zusammengefasst. Ausführungen hierzu finden Sie hier.


Das Sachenrecht

Das Sachenrecht bezeichnet das Rechtsgebiet, welches die Rechtsverhältnisse von Rechtssubjekten zu Sachen im Sinne von § 90 BGB.

 

           „Sachen im Sinne des Gesetzes sind nur körperliche Gegenstände.“ 

Dazu zählen sowohl bewegliche als auch unbewegliche Gegenstände (wie Grundstücke und Immobilien). Weitergehende Erklärungen zum Immobilienrecht finden Sie hier.



Ausführungen zum Familienrecht sowie Erbrecht finden Sie separat.


Das Sonderprivatrecht umfasst

           das Arbeitsrecht,

           das Mietrecht,

           das Handelsrecht sowie

           das Verkehrsrecht.

 

Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen einzelnen Arbeitnehmern und Arbeitgebern sowie zwischen den Koalitionen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber und zwischen Vertretungsorganen der Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber.

Weitere Ausführungen zum Arbeitsrecht finden Sie hier.